Land fördert kleine Kultureinrichtungen mit 115.000 Euro

Museen, Theater, Kulturvereine – insbesondere in den ländlich geprägten Regionen Niedersachsens sichern kleine Kultureinrichtungen die kulturelle Infrastruktur und Teilhabe. Deshalb unterstützt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur diese Einrichtungen mit insgesamt einer Million Euro, erläutert Sebastian Zinke die Förderung des Ministeriums.

„Die Stiftung Spiel aus Soltau erhält laut dem Ministerium für das Projekt „Europa spielt - Spielzeug spiegelt und bewegt“ eine Förderung von 75.000 Euro und die Stiftung Springhornhof in Neuenkirchen bekommt 40.000 Euro Förderung für den Ausbau der Anlage“ ist Zinke erfreut über die Landesmittel, „Für die Regionalentwicklung in einem Flächenland wie Niedersachsen sind solche Förderungen von besonderer Bedeutung, da Kultureinrichtungen ein wichtiger Bestandteil eines attraktiven Lebens- und Wohnumfelds sind, insbesondere in unserem ländlich geprägten Raum.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok