Sportlicher Landesvater

Ministerpräsident Stephan Weil beim Volkslauf zum Heideblütenfest

SCHNEVERDINGEN. Dass Prominente oder Politikerein Volksfest oder größere Sportveranstaltungen eröffnen, kommt öfter vor. Meistens beobachten sie das weitere Geschehen dann aber von der Tribüne aus,um anschließend die Siegerehrung vornehmen zu können. Niedersachsens Ministerpräsident StephanWeil ließ es sich aber nicht nehmen, am 59. Volkslaufbeim Schneverdinger Heideblütenfestselbst teilzunehmen. 

Nach einem kurzen Grußwort an die über 700 Teilnehmer schnürte der Ministerpräsident seine Laufschuhe und absolvierte gemeinsammit dem SPD Landtagskandidaten Sebastian Zinke die fünf Kilometer lange Runde durch die blühende Heide. „Leider komme ich nicht mehr so oft zum Laufen, wie ich es gerne würde. Heute konnte ich das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden“, so der Landesvater mit Blick auf das dreitägige Volksfest in der Heidestadt.

Neben verschiedenen Strecken für Kinder bot der veranstaltende TV Jahn zwei Distanzen von fünf und zehn Kilometern an. Die Strecke führte aus der Schneverdinger Innenstadt hinaus auf die Heideflächen vor den Toren der Stadt. Die Läufer mussten dabei sowohl auf Asphalt, als auch auf dem berühmten Heidesand zurecht kommen, wurden aber mit der kräftigen Heideblüte diese Jahres belohnt.

Der Ministerpräsident absolvierte die fünf Kilometerin einer Zeit von 27:40 Minuten und kam als 146. Läufer ins Ziel. „Das ist ok für mich, ich laufe, weil es mir Spaß macht, vor allem, wenn die Landschaft so schön ist wie hier“ sagte derMinisterpräsident, bevor er sich frisch geduscht wieder ins Auto Richtung Landeshauptstadtsetzte. Ob der sportliche Ausgang des Volkslaufs ein Omen für die Landtagswahl sein wird, muss man abwarten. In Schneverdingen kamen Stephan Weil und Sebastian Zinke vor dem CDU-Landtagskandidaten Karl-Ludwig von Danwitz ins Ziel.

 

Quelle: Walsrode Zeitung vom 29.08.2017

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok