Zwei Wochen Landespolitik begleitet

Sebastian Zinke und Bjarne Grätsch

Zwei Wochen bekam der Schüler Bjarne Grätsch Einblicke in die Tätigkeiten eines Abgeordneten. Bisher war der Schüler für seine Aktivitäten im Zusammenhang mit FridaysForFuture in der Region bekannt und einem neueren politischen Projekt „Walsrode zeigt Herz“. Grätsch, der sich bereits durch seine gesellschaftspolitischen Aktivitäten und Aktionen einen Namen gemacht hat, nutzte nun die Möglichkeit, durch ein Praktikum beim hiesigen Landtagsabgeordneten Sebastian Zinke, einen Blick hinter die Kulissen der Landespolitik zu werfen.

In der ersten Woche konnte Bjarne Grätsch dabei die Arbeit im Wahlkreisbüro miterleben und erhielt Einblicke, was den Aufgabenbereich der Mitarbeitenden zur Organisation und inhaltlichen Arbeit im Hintergrund eines Abgeordneten umfasst. Neben der umfangreichen Terminkoordination und Gesprächsvorbereitungen für den Abgeordneten, konnte sich Grätsch dabei in einer Vielzahl von Themenkomplexen einbringen und für den Abgeordneten vorbereiten.

Nach der Theorie folgte dann die Praxis auf dem politischen Parkett. Gemeinsam mit dem Abgeordneten Sebastian Zinke ging es in verschiedene Ausschusssitzungen nach Hannover, in denen Grätsch die landespolitische Parlamentsarbeit kennenlernen konnte und sich ein gutes Bild über die unterschiedlichen Gremien, Ausschüsse und Prozesse der Landespolitik verschaffen konnte. Nach den Terminen in Hannover konnte der 18-jährige Bad Fallingbosteler noch weitere Termine im Wahlkreis begleiten, bei denen sich für ihn zeigte, wie umfangreich sich die Arbeit eines Abgeordneten darstellt, wenn die Belange einer Region bis in das Niedersächsische Parlament vertreten werden sollen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.